Aktuelles

40 Jahre Wirtschaftsjunioren Göttingen

19. November 2019

Beschreibung:

WJ-Vorstand 2019

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Göttingen wurden 1979 als regionale Vereinigung von jungen Unternehmer*innen und Führungskräften unter 40 Jahren aus allen Bereichen der Wirtschaft gegründet. Als südniedersächsischer Kreisverband der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) gehören die Junioren zum größten Netzwerk junger Wirtschaft in Deutschland mit 10.000 Mitgliedern in rund 210 Mitgliedskreisen.

 

Die Wirtschaftsjunioren Göttingen sind mit ihren Mitgliedern aus unterschiedichen Branchen und Unternehmensgrößen, vom Ein-Frau/Mann-Betrieb bis zu Großunternehmen, ein lebendiges Netzwerk, das sich sowohl beruflich als auch persönlich austauscht. Neben monatlichen Treffen - zu denen auch Interessierte immer herzlich eingeladen sind - veranstalten die Junioren Betriebsbesichtigungen, Seminare, Informationsveranstaltungen und Sport- und Freizeitaktivitäten.

 

Das Veranstaltungssprektrum der letzten Jahre reichte z. B. von aktuellen Informationen zu den Themen Burnout, Cybercrime und Datenschutz, über Seminare zu Rhetorik oder auch zu kulinarischem, wie Wein und Käse, bis hin zu einem Vortrag zum Thema "Schnell und sicher entscheiden" eines FIFA-Schiedsrichters. Oft haben die Junioren die Gelegenheit, besondere Blicke hinter Kulissen von Unternehmen und Instituionen in Südniedersachsen und Umgebung zu  bekommen. Im Jubiläumsjahr konnten die WJ so zum Beispiel den fleißigen Bäckern der Bäckerei Thiele zu nachtschlafender Zeit über die Schulter schauen, die Produktion der riesigen Gebläse des Global Players Piller Blowers & Compressors GmbH in Moringen beobachten oder beim Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrttechnik die in Göttingen entwickelte Tunnelsimulationsanlage mit Katapult bestaunen.

 

Wenn man ehemalige Junior*innen nach ihren Highlights fragt, wird auch immer die Organisation der Hanseraumkonferenz der Wirtschaftsjunioren 2007 genannt. Das viertägige Event unter dem Motto "Science meets Business" wurde komplett von engagierten Wirtschaftsjunior*innen auf die Beine gestellt und lockte knapp 1.000 Teilnehmer*innen aus dem ganzen Bundesgebiet nach Göttingen.

 

zurück